Fotos aus Rothrist & Vordemwald

Folgende Bilder entstanden in unseren Hides in Rothrist und Vordemwald. Rund 20 Vogelarten kamen im Verlaufe des Winters an die Futterstellen und an die Vogeltränke. So konnten wir sie aus der mit Spezialglas ausgerüsteten, stationären Hide oder aus dem mobile Tarnzelt, das über längere Zeit an der gleichen Stelle bleibt, aus nächster Nähe fotografieren. Die mit einer Hightech-Glasscheibe ausgerüsteten Hide gewährt dem Fotografen mehr Bewegungs- und Gestaltungsfreiheit und auch von lärmempfindlicheren Arten, wie z.B. dem Eichelhäher, können ganze Serien von Bildern geschossen werden.

Wer kann auf den folgenden Bildern sehen, welche Aufnahmen durch die Glasscheibe gemacht wurden?

Rothrist, 6.3.18 Beat Rüegger

 

View the embedded image gallery online at:
https://ornitour.ch/index.php/blog#sigProIdd249b84cb4
 

 

 

-

Habichtsadler in der Extremadura

Die Ornifotoreise Extremadura 2018 führte mich Anfang Februar in die Extremadura. Hier bot sich mir die Gelegenheit Habichtsadler zu fotografieren. Diese in ganz Europa seltene Art ist auch in Spanien in ihrem Bestand gefährdet und kann sich nur der Mittelmeerküste entlang gut halten.

Als ich vor zwei Jahren in der Sierra de San Pedro weilte, zeigten sich uns ein Paar von zwei adulten Vögeln. Beim Männchen handelt es sich immer noch um das gleiche Individuum. Das Weibchen war jedoch seit Dezember 2017 nicht mehr gesehen worden. Seine Stelle wurde nun vom hier fotografierten immaturen Individuum eingenommen.

View the embedded image gallery online at:
https://ornitour.ch/index.php/blog#sigProIddd5f9a4c54

 

 

 

-

 

 

Kennen Sie unsere Säugetiere?

Eine Ratte, das ist klar. - Aber welche?

Auf biofotoquiz.ch kann man seit Mitte September 2017 die Säugetiere trainieren und seine Kenntnisse testen. Unterstützt von Jagd Schweiz konnten Hans und Irène Salzmann in Zusammenarbeit mit mir innerthalb eines Jahres das Modul Säugetiere der Schweiz fertigstellen.

Über 20 Fotografinnen und Fotografen haben uns dabei tatkräftig unterstützt. Dank Ihnen umfasst das Quiz zur Zeit 1360 Bilder von 66 von 68 in der Schweiz vorkommenden Säugetierarten. Die Fledermäuse haben wir nicht ins Quiz integriert, dafür verfügen wir Bildmaterial von allen Spitzmäusen sowie auch von neu in die Schweiz eingewanderten Arten wir dem Marderhund oder dem Goldschakal.

Beim hier gezeigten Bild handelt es sich um eine Wanderratte, deren Unterscheidung von der Hausratte alles andere als einfach ist. Gleiches trifft auch auf die anderen Kleinsäuger zu, die selbst dem Experten öfters Kopfzerbrechen verursachen können. Im Namen des biofotoquiz-Teams wünsche ich ihnen viel Spass beim Üben und Testen ihrer Kenntnisse.

Rothrist, 17.9.17  Beat Rüegger